Rabl: „Wir müssen jetzt wegen SPÖ-Misswirtschaft sparen“

Die Stadt Wels hat die Beratungsfirma ICG mit der Erstellung von Einsparungsvorschlägen beauftragt. Warum muss die Stadt gerade jetzt sparen? Nach dem Verkauf der Wels Strom-Anteile im Jahr 2002 war die Stadt schuldenfrei und hatte einen Finanzpolster von mehreren Millionen. Seit dem Verbrauch der Reserven macht die Stadt jedes Jahr zwischen 10 und 15 Mio… Weiterlesen

ÖBB-Railjets halten ab Oktober auch in Wels

Eine langjährige Forderung der Stadt Wels an die ÖBB geht in wenigen Wochen in Erfüllung: Wie der Vorstandsvorsitzende der ÖBB Holding Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä Bürgermeister Dr. Andreas Rabl kürzlich in einem Schreiben mitteilte, erfolgt ab 11. Oktober die schrittweise Umstellung der jetzt verkehrenden ÖBB Intercity-Züge auf Railjets. Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember… Weiterlesen

Welser Stadtsenat sprach sich für den Ankauf des Greif-Areals aus

Einstimmig sprach sich der Welser Stadtsenat in einer Sondersitzung am Dienstag, 2. August für die Aufnahme von Vertragsverhandlungen zum Ankauf des Greif-Areals auf. Geführt werden die Kaufgespräche seitens der Stadt Wels von Bürgermeister Dr. Andreas Rabl. Konkret beabsichtigt ist der Ankauf des rund 2880 Quadratmeter großen Mitteltrakts (inklusive Stadttheater) an der Rainerstraße. Neben der Erhaltung… Weiterlesen