Ermittlungen gegen BFI-Mitarbeiter eingestellt

Seit einiger Zeit gehen diverse Gerüchte in Zusammenhang mit dem BFI und einem Verfahren vor Gericht durch die Stadt. Recherchen der »Monatlichen« geben nun Aufschluss. „Es gab gegen einzelne MitarbeiterInnen des bfi Wels anonyme Anzeigen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Produktionsschule Wels und einem Bildungsprojekt, das von der Europäischen Union beauftragt wurde”, so Christoph… Weiterlesen

Antifa-Veranstaltung: NEOS wurden nicht gefragt

Zwei Tage nach der offiziellen Gedenkkundgebung zur Reichspogromnacht veranstaltete am 10. November 2016 die Welser Initiative gegen Faschismus eine zweite „Konkurrenz-Kundgebung“. SPÖ-Chef Reindl-Schwaighofer beschuldigte Bürgermeister Dr. Andreas Rabl der „Heuchelei“, weil er eine offizielle parteiübergreifende Kundgebung der Stadt Wels durchführte. Ins Mark getroffen zeigte sich die Antifa via Redner Reindl-Schwaighofer davon, dass der Ex-Knesseth-Abgeordnete Kleiner… Weiterlesen

Welser Initiative gegen Faschismus: Erdogan-Anhänger und ein unwissender NEOS-Chef

Zwei Tage nach der offiziellen Gedenkkundgebung zur Reichspogromnacht veranstaltete am 10. November 2016 die Welser Initiative gegen Faschismus eine zweite – politisch vereinnahmte – Kundgebung mit dem Motto: „Setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen rechte Politik.“ Die Organisation nutzte das Gedenken nicht nur, um gegen den amtierenden Welser Bürgermeister Rabl zu intrigieren, sondern richtete sich… Weiterlesen

Filmkritik: Hannah – ein buddhistischer Weg zum Glück

40 Jahre „On the road“ Doch wie bringt man fast 40 Jahre ununterbrochener Arbeit, Lehre, Reisen, dem Gründen von buddhistischen Zentren und der übersetzerischen und organisatorischen Arbeit für tibetische Lamas in 90 Filmminuten? Man muss es vorweg sagen: die schier unlösbare Aufgabe ist in höchstem Maße geglückt. Original-Filmaufnahmen, Fotos, Interviews mit Freunden, hohen Lehrern wie… Weiterlesen