Das Alevitentum: Die unbekannte Glaubensgemeinschaft

Die Religionsgemeinschaft der Aleviten hat ihre Ursprünge in der Türkei und wird oft fälschlicherweise mit dem Islam gleichgesetzt oder als eine seiner Strömungen wahrgenommen. Ähnlich wie das Christentum, das sich aus dem Judentum heraus in eine eigenständige Religion entwickelt hat, haben die Anhänger von Ali, dem Schwiegersohn des Propheten Mohammed, so eine neue Glaubensrichtung erschaffen…. Weiterlesen

Junge Unternehmen auf dem Weg nach oben

Die Realisierung eines eigenen Geschäftsvorhabens stellt für viele Österreicher einen Lebenstraum dar. Es gilt allerdings eine ganze Reihe von wichtigen Aspekten zu bedenken, um sich erfolgreich in der freien Marktwirtschaft etablieren zu können. Dabei geht es unter anderem um die Ausnutzung der Standortvorteile in Oberösterreich und die Vermeidung typischer Fehler. Ein guter Standort Österreich und… Weiterlesen

Die Wichtigkeit des Outfits beim Vorstellungsgespräch

Im Bewerbungsgespräch bekommt der potentielle Chef einen ersten Eindruck über den Bewerber. Natürlich muss sich ein Bewerber vor einem Vorstellungsgespräch auf die verschiedenen Fragen rund um das Unternehmen und die eigenen Kompetenzen vorbereiten. Doch auch das Auftreten und die Wahl der Kleidung sind wichtige Aspekte, um ein hohes Maß an Professionalität und Selbstbewusstsein auszustrahlen. Generell… Weiterlesen

Ausreichende Versorgung mit Vitamin D – Grundvoraussetzung für eine intakte Gesundheit

Die moderne Lebensweise bedingt, dass viele Erwachsene und Kinder heute unter einem chronischen Mangel an Vitamin D, dem sogenannten „Sonnenvitamin“ leiden. Der menschliche Organismus kann Vitamin D zwar selbst herstellen, allerdings nur dann, wenn Sonnenlicht täglich auf die Haut einwirkt. In der lichtarmen Jahreszeit sollten Menschen darauf achten, ihren Bedarf durch eine ausgewogene Ernährung und… Weiterlesen

Einbrüche in Österreich – Wien liegt weit vorne

Einbrüche sind die Sorge eines jeden Haus- und Wohnungsbesitzers in Österreich. Eine Reise, einige Tage außer Haus, um die Familie zu besuchen. Das kann schon genug sein, um Einbrechern eine Gelegenheit zu geben. Doch wie oft wird eigentlich eingebrochen? Wo ist das Risiko am Größten? Einbrüche in Österreich im Jahre 2015 – Die Landeshauptstadt ist… Weiterlesen

Magistratsreform: Neue Führungskräfte bestellt

Ab Mittwoch, 1. März wird der erste Teil der Umstrukturierungen des Projektes „Magistrat Neu“ umgesetzt. Insgesamt sechs Dienststellen erhalten ab diesem Tag neue Leiter. Mit den neuen Dienststellenleitern wurden Zielvereinbarungen für zwei Jahre abgeschlossen. In der Abteilung Direktion werden die bisherigen Rechtsdienststellen Verfassungsdienst und Zivilrecht zur Dienststelle Rechtsangelegenheiten Leiterin wird die Juristin Dr. Bettina Peternell,… Weiterlesen

Eine Shoppingtour mit Centauri Coins (CTX) durch die Stadt Wels

Die Internetwährung „Centauri Coins“ (CTX) ist derzeit in aller Munde. Aber wo kann man mit seinen Centauri Coins einkaufen gehen? Eine Shoppingtour in der oberösterreichischen Stadt Wels zahlt sich für CTX-Besitzer sicher aus. Schöffmann Von der Autobahnabfahrt Wels-West kommend, zahlt sich ein Besuch bei Schöffmann aus. In der Jasminstraße 2 direkt an der Stadtgrenze zur… Weiterlesen

Schwarzafrikaner verprügelte Österreicher. Türke schritt helfend ein.

Der politischen Korrektheit willen, wird in vielen Medien die Herkunft von Tätern gerne veschwiegen, weil man sonst ungewollten Rassismus befürchtet. Das ist aber unnötig, wenn man auch die Herkunft der Opfer oder in diesem Fall des Opfers schreibt: Helfend eingeschritten ist nämlich ein Türke. Hannes G. (55) ist ein Stammkunde im angeschlossenen Bistro einer Welser… Weiterlesen

Ermittlungen gegen BFI-Mitarbeiter eingestellt

Seit einiger Zeit gehen diverse Gerüchte in Zusammenhang mit dem BFI und einem Verfahren vor Gericht durch die Stadt. Recherchen der »Monatlichen« geben nun Aufschluss. „Es gab gegen einzelne MitarbeiterInnen des bfi Wels anonyme Anzeigen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Produktionsschule Wels und einem Bildungsprojekt, das von der Europäischen Union beauftragt wurde”, so Christoph… Weiterlesen

Antifa-Veranstaltung: NEOS wurden nicht gefragt

Zwei Tage nach der offiziellen Gedenkkundgebung zur Reichspogromnacht veranstaltete am 10. November 2016 die Welser Initiative gegen Faschismus eine zweite „Konkurrenz-Kundgebung“. SPÖ-Chef Reindl-Schwaighofer beschuldigte Bürgermeister Dr. Andreas Rabl der „Heuchelei“, weil er eine offizielle parteiübergreifende Kundgebung der Stadt Wels durchführte. Ins Mark getroffen zeigte sich die Antifa via Redner Reindl-Schwaighofer davon, dass der Ex-Knesseth-Abgeordnete Kleiner… Weiterlesen