Antifa-Veranstaltung: NEOS wurden nicht gefragt

Zwei Tage nach der offiziellen Gedenkkundgebung zur Reichspogromnacht veranstaltete am 10. November 2016 die Welser Initiative gegen Faschismus eine zweite „Konkurrenz-Kundgebung“. SPÖ-Chef Reindl-Schwaighofer beschuldigte Bürgermeister Dr. Andreas Rabl der „Heuchelei“, weil er eine offizielle parteiübergreifende Kundgebung der Stadt Wels durchführte. Ins Mark getroffen zeigte sich die Antifa via Redner Reindl-Schwaighofer davon, dass der Ex-Knesseth-Abgeordnete Kleiner… Weiterlesen

Welser Initiative gegen Faschismus: Erdogan-Anhänger und ein unwissender NEOS-Chef

Zwei Tage nach der offiziellen Gedenkkundgebung zur Reichspogromnacht veranstaltete am 10. November 2016 die Welser Initiative gegen Faschismus eine zweite – politisch vereinnahmte – Kundgebung mit dem Motto: „Setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen rechte Politik.“ Die Organisation nutzte das Gedenken nicht nur, um gegen den amtierenden Welser Bürgermeister Rabl zu intrigieren, sondern richtete sich… Weiterlesen