Die Welser Industriebahn

Als Wels in den Jahren der Gründerzeit immer mehr zum beliebten Siedlungsgebiet für Industriebetriebe avancierte, war eine logistische Anbindung der aufstrebenden Betriebe an die Verkehrsader Westbahn unabdingbar. 1921 wurde zum Zweck des Gütertransports von 15 in Wels ansässigen Betrieben die Genossenschaft Welser Industriebahn aus der Taufe gehoben, deren Gleiskörper erst vor einigen Jahren abgetragen wurde…. Weiterlesen

Alte Hutfabrik Wels: Hippes Quartier in alten Gemäuern

Das ehemalige Fabriksgelände der Hutfabrik Carl Blum in der gleichnamigen Straße ist wohl das Paradebeispiel einer gelungenen Revitalisierung eines alten Industriequartiers aus der Gründerzeit. Das Areal aus Backsteinbauten des Mitte der 1930er Jahre stillgelegten Betriebs beheimatet seit seiner Revitalisierung 2007 eine Vielzahl von Unternehmen, die in den gut erhaltenen Werksräumen der ehemaligen Hutfabrik eingemietet sind. … Weiterlesen

Lederfabrik Adler Wels: Dort wo heute die HTL steht, stand ein Industriejuwel

Heute erinnert nur mehr die Adlerstraße an die einst bekannte Lederfabrik Adler, die mitten in der Welser Innenstadt ihr Produktionsstätte hatte. Der klassische Gründerzeit-Betrieb beschäftigte zu seiner Blütezeit etwa 500 Mitarbeiter, und die Lederwaren waren in ganz Mitteleuropa bekannt. In den 1930er Jahren wurde der Welser Traditionsbetrieb Opfer der allgegenwärtigen Wirtschaftskrise. Beide Produktionsstandorte in der… Weiterlesen

Wels soll größte „Gastrozone“ Österreichs werden

In Wels soll insbesondere im Bereich des Stadtplatzes, der Schmidtgasse, der Hafergasse und Teilen der Pfarrgasse die größte „Gastrozone“ Österreichs entstehen. Geplant ist, dass ab Freitag, 15. Mai in diesem Bereich einheitliche Mindestöffnungszeiten festlegt werden und jeweils ein anti-alkoholisches Getränk, ein Kaffee bzw. ein alkoholisches Getränk zu einem einheitlichen Preis verkauft wird. Im innerstädtischen Bereich… Weiterlesen

Kindergarten-Normalbetrieb ab Montag 27. April

Der Besuch der Kindergärten war mit Verordnung des Landes OÖ in mehrfacher Hinsicht beschränkt. So war der Besuch nur für jene Kinder zulässig, deren Eltern beruflich unabkömmlich waren bzw. keine Betreuung zu Hause hatten. Dazu zählten insbesondere die Kinder von Ärzten, Pflegepersonal, Mitgliedern der Blaulichtorganisationen und Krisenstäbe sowie das Personal von Supermärkten und Apotheken. Diese… Weiterlesen

Stadt Wels startet Unterstützungskampagne für den Handel

Aufgrund der schwachen Frequenzen im Handel ruft die Stadt Wels mit Partnern kurzfristig eine Handelsaktion ins Leben. Bereits von Montag, 27. April bis Samstag, 2. Mai – und somit vor der von der Bundesregierung angekündigten Wiedereröffnung des gesamten Handels am Montag, 4. Mai – wird die verkaufsfördernde Kampagne „Du darfst wieder shoppen – mehrwertsteuerfreie Tage“… Weiterlesen

Kinderbetreuung auch bei steigendem Bedarf gesichert

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden langsam wieder zurückgenommen. Nach dem Osterwochenende müssen Eltern vermehrt wieder an den Arbeitsplatz und können daher ihre Kinder nicht mehr zu Hause betreuen. Die städtische Kinderbetreuung ist darauf selbstverständlich vorbereitet. Ab Dienstag, 14. April können wieder alle Eltern, die zu Hause nachweislich keine Betreuung sicherstellen können, ihre Kinder… Weiterlesen

Tipps für Eltern: Corona kindgerecht erklären

Warum müssen wir plötzlich viel öfter Händewaschen als sonst? Warum tragen die Menschen in der Öffentlichkeit auf einmal Schutzmasken? Egal ob Kleinkind oder Teenager, die aktuellen Veränderungen in unserer Gesellschaft gehen nicht unbemerkt am Nachwuchs vorbei. Eltern sind noch mehr als sonst in ihrer Rolle als sichernde Bezugspersonen gefordert. Ihren Informationen rund um das Thema… Weiterlesen

Zusammenhalten: Gutschein vom Welser Lieblings-Geschäft schenken

Wir alle möchten nach den Entbehrungen umso mehr in den Welser Cafés, Restaurants, Hotels, bei den vielfältigen und unternehmergeführten Einzelhändler und Dienstleister wieder konsumieren. Deswegen stellt die Wels Marketing & Touristik GmbH eine Gutscheinverkaufsplattform für über 230 Welser Betriebe zur Verfügung. Unter www.wels.at/lieblingsbetrieb kann jeder einfach einen Gutschein von seinem Lieblingsbetrieb im Wert bis zu… Weiterlesen

Prim. Dr. Eckmayr: „5-10 Prozent der Bevölkerung haben den Ernst der Lage noch nicht erkannt.“

Was sind typische Symptome und was passiert im Falle einer Corona‐Infektion im Körper? Welche Bevölkerungsgruppe ist am meisten gefährdet? Antworten auf diese Fragen und mehr gibt Primar Josef Eckmayr, Leiter der Abteilung für Lungenkrankheiten am Klinikum Wels‐Grieskirchen, im Interview. Herr Prim. Eckmayr, was sind die ersten typischen Symptome im Falle einer Infektion? In der Regel… Weiterlesen

Offener Brief der Welser Kaufmannschaft an die Bundesregierung

Michael Peter Wipplinger schrieb als Obmann der Welser Kaufmannschaft einen offenen Brief an die Bundesregierung: Sehr geehrte Bundesregierung, sehr geehrter Herr Bundeskanzler, als Welser Kaufmannschaft e.V. und damit Vertreter von über 100 Inhabergeführten Welser Unternehmen habe ich in den letzten Wochen zahlreiche Telefonate mit unseren Mitgliedern geführt. Meine Sorge im Hinblick auf das derzeitige Krisenmanagement… Weiterlesen