Werbung

Bombendrohung: Konzertspektakel abgebrochen

Am 23. September 2017 gegen 23:03 Uhr langte bei der Polizei in Wels ein Anruf ein, wobei ein bislang unbekannter Täter mitteilte, dass im Messegelände beim Konzert eine Bombe hochgehen... Weiterlesen

Verweigerern von Deutsch- und Wertekursen droht Kürzung

In den kommenden Wochen startet die Stadt Wels neue kostenlose Deutsch- und Wertekurse für Asylberechtigte, subsidiär Schutzbedürftige und Drittstaatsangehörige, die in Wels wohnen und Mittel aus der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS)... Weiterlesen

Wels: 20 Jahre Ottos Flohmarkt

Jeden Sonntag ab 5 Uhr früh verwandelt sich das Parkhaus von XXXLutz in Wels West in eine Flohmarkt-Flaniermei-le. Tapeziertisch reiht sich an Tapeziertisch. Die Stände sind so unterschiedlich wie die... Weiterlesen

Ein Bekenntnis zur Populärkultur

Das Welser Volkfest ist für die Stadt Wels identitätsstiftend. Alle zwei Jahre ist die ländliche Bevölkerung in die Stadt geströmt, um sich zu amüsieren. Das soll auch in Zukunft so... Weiterlesen

SPÖ Wels: Trennung von Islamisten-Anhänger

Als "recht unspektakulär" bezeichnet SP-Bezirkssekretär Mato Simunovic das Gespräch mit dem in die Medien gelangten Welser SPÖ-Funktionär, der auch Anhänger der islamistischen Saadet-Partisi ist. Die SPÖ und der ehemalige Gemeinderatskandidat einigten sich,... Weiterlesen

Atterseekreis: Wiederbelebung einer liberalen Denkfabrik

Vor fünf Jahren gründeten Dr. Manfred Haimbuchner und KommR Alois Gradauer den Verein „Freiheitlicher Arbeitskreis Attersee“ als Denkfabrik der FPÖ Oberösterreich. Der Name „Atterseekreis“ ist eine Referenz an einen liberalen Gesprächskreis, der bereits 1971 innerhalb der FPÖ gegründet wurde und bedeutende Politiker – wie Norbert Steger, Helmut Krünes und Norbert... Weiterlesen

Syrischer Flüchtling: „Unter Assad gab es Sicherheit.“

Die meisten syrischen Flüchtlinge, die man hier antrifft, sind innerhalb des letzten Jahres über die Balkanroute nach Österreich gekommen. David N. (Name geändert) reiste bereits 2011 per Flugzeug mit gültigem Visum an und beantragte Asyl, was ihm auch gewährt wurde. Die Monatliche hat sich mit ihm getroffen. Wie verlief Ihr... Weiterlesen

Das Alevitentum: Die unbekannte Glaubensgemeinschaft

Die Religionsgemeinschaft der Aleviten hat ihre Ursprünge in der Türkei und wird oft fälschlicherweise mit dem Islam gleichgesetzt oder als eine seiner Strömungen wahrgenommen. Ähnlich wie das Christentum, das sich aus dem Judentum heraus in eine eigenständige Religion entwickelt hat, haben die Anhänger von Ali, dem Schwiegersohn des Propheten Mohammed,... Weiterlesen