Umbau des Kaiser-Josef-Platzes startet nächstes Jahr

Noch vor der Wahl 2021 soll der erste Bauabschnitt des neuen KJ eingeweiht werden. Es steht viel am Spiel. Der letzte Umbau Mitte der 90er wurde zum Todesstoß des einst wichtigsten Platzes der Stadt.Geschäftiges Treiben in den zahlreichen alteingessessenen Geschäften, die Welser High-Society in den Caféhäusern, dazwischen drängen sich Autos und Busse in beide Richtungen… Weiterlesen

Mitarbeiter des Bürgermeisters tätlich angegriffen

Gestern Nachmittag wurde ein Mitarbeiter von Bürgermeister Andreas Rabl am Welser Kaiser-Josef-Platz vom stadtbekannten Werner R. angegriffen und verletzt. Der Vorfall ereignete sich während eines Fototermins mit der Zeitung „Die Monatliche“ und direkt nach einem Fernsehinterview mit dem Privatsender WT1. Beide Medien waren Zeugen des Vorfalls. Der Täter Werner R. kam bei dem Fototermin direkt… Weiterlesen

Smirting: Flirten beim Rauchen in Wels

Die Welser Gäste akzeptieren das Rauchergesetz, trotzdem machen die Beislwirte weniger Umsatz. Gefürchtet wird die kalte Jahreszeit, da Raucher deshalb eher zuhause bleiben als im Freien zu rauchen. Die Straßen in Wels sind seit dem Inkrafttreten des Rauchverbotes voller geworden. Besonders zu abendlicher Stunde ist die Stadt belebter. Vor den Lokalen stehen manchmal mehr Gäste… Weiterlesen

Rakete im Gesäß: Zusammengekniffene Pobacken brachten Besuch im Klinikum Wels

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land ließ sich am 1. Jänner 2020 gegen 0:45 Uhr auf einer privaten Silvesterfeier von einem 23-jährigen Freund, ebenfalls aus dem Bezirk Wels-Land, eine Feuerwerksrakete zwischen die nackten Gesäßbacken klemmen und anzünden. Laut Angaben des 22-Jährigen habe er sich dann aber erschrocken und die Gesäßbacken zusammengekniffen, wodurch die Rakete nicht… Weiterlesen

Rabl: „War nie in einer Burschenschaft.“

Die FPÖ hatte bei den Nationalratswahlen Verluste von knapp 10 Prozent. Der Ibiza-Skandal und die Spesenaffäre waren der Super-GAU für die Blauen. Aus diesem Grund wurde eine Zukunftsgruppe unter der Leitung von Bürgermeister Andreas Rabl eingerichtet. Wir haben den „Reformator“ getroffen und über die Bundes-FPÖ und die Stadt Wels gesprochen. Herr Dr. Rabl, Sie leiten künftig… Weiterlesen

Wasserdampf löste Feuerwehreinsatz beim Ledererturm aus

In den frühen Abendstunden am Freitag kam es zu einer Rauchentwicklung beim Welser Ledererturm. Aufgrund der Lagemeldung wurde eine erhöhte Alarmstufe für die Feuerwehr ausgelöst. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war aus einer Öffnung im Dachbereich ein Rauchaustritt feststellbar. Die Feuerwehr führte eine umfassende Lageerkundung mittels Drehleiter und Teleskopmastbühne von außen sowie mit einem Angriffstrupp im… Weiterlesen

Verlust für Welser Innenstadt: denn´s Bio zieht an den Stadtrand

Der beliebte Bio-Suppermarkt denn´s hat seinen Welser Standort seit Jahren direkt am Marktgelände. Nun zieht die Welser Filiale an den Stadtrand nach Wels-West.Bereits am 15. November soll die neue Filiale in der Malvenstraße eröffnen. Diese befindet sich hinter dem Hofer-Markt direkt gegenüber dem ehemaligen Wirt am Berg. Zwischen der Futterhandlung Fressnapf und der Zillertaler Trachtenwelt… Weiterlesen

Kaiser-Josef-Statue wandert auf ehem. Semmelturm-Standort – Denksteinhäuser werden abgerissen

Die bereits sehr verkommenen Denksteinhäuser im Osten des Kaiser-Josef-Platzes neben dem ehemaligen Urbann werden voraussichtlich 2020 abgerissen. Bündig zur Raiffeisenbank wird in Richtung Bahnhofstraße ein Immobilienprojekt entstehen. Daneben ensteht eine große Freifläche mit Begrünung, die den Kaiser-Josef-Platz bis zum Semperit-Hochhaus erweitern wird.Statue von Kaiser Josef auf ehemaligen Semmelturm-StandortDas Denkmal von Kaiser Josef wird von der… Weiterlesen

Lebensinhalt 30er-Zone: Hobby-Verkehrsplaner in Wels

Verkehr ist in Wels in aller Munde: Dutzende Bürger halten das Magistrat auf Trab: Die Wunschliste ist lang: Von Straßenverengungen und Fahrverboten, bis zu Hinweisschildern und Straßenbemalungen.   Bei den sogenannten Bürgerstammtischen, die das Welser Stadtoberhaupt Andreas Rabl immer wieder veranstaltet, trifft sich oft die Créme de la Créme jener Welser, die die Welser Straßen… Weiterlesen

Böhse-Onkelz-Konzert brachte guten Umsatz für Welser Wirtschaft

 40.000 Gäste aus ganz Europa nahmen neben einem spektakulären Böhse-Onkelz-Konzert viele positive Eindrücke aus der Gastgeberstadt mit und ließen der heimischen Wirtschaft auch einiges an Geld da. Touristisch zieht die gesamte Region nach diesem Großereignis eine sehr positive Bilanz: Die 2.500 Betten der Tourismusregion Wels in der Stadt Wels, den Umlandgemeinden und in Sattledt und… Weiterlesen

Verkehrsmaßnahmen zum Böhse Onkelz-Konzert

Am Samstag, 7. September findet ein Konzert der Böhsen Onkelz, zu dem rund 40.000 Besucher erwartet werden, auf der Welser Trabrennbahn statt. Veranstalter ist die Welser Veranstaltungs GmbH (WEVA). Damit die Veranstaltung sowie die An- und Abreise der Besucher reibungslos über die Bühne gehen, haben Veranstalter, Behörden und die beteiligten Unternehmen ein umfangreiches Sicherheits- und… Weiterlesen

Wels bekommt Grünflächen-Richtlinie

Die Dienststelle Stadtentwicklung erarbeitet gerade eine Grünflächen-Richtlinie. Demnach müssen künftig sämtliche Bauvorhaben auf Grünflächen und Räume, die sich positiv auf das Stadtklima auswirken, Rücksicht nehmen. Bereits in der Einreichplanung muss in Zukunft ein Grünflächen-Kennwert enthalten sein. Diesen vergleichen die Sachverständigen im Bauverfahren mit den im Bebauungsplan verordneten Zielwerten. Wenn auf dem Bauplatz nicht genügend Grünraum… Weiterlesen